Author Topic: JTSDNS und Startskript  (Read 10078 times)

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
JTSDNS und Startskript
« on: October 22, 2014, 11:02:13 AM »
habe dein jtdns unter projekte gefunden. ich nutze zur verwaltung meines servers webminund starte externa wie teamspeak mit .sh scripten. jetzt zu meiner frage wie könnte ich befehle für update und stop aussehen lassen. mit deiner anleitung bekommt man ja nur die information über den start. Das startscript zum ursprünglichen tsdns kann ich leider nicht nutzen da deine version keine .pid erstellt. sonnst hätte ich es schon umgeschrieben.
« Last Edit: October 22, 2014, 12:11:57 PM by Stefan1200 »

Stefan1200

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 2235
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #1 on: October 22, 2014, 12:10:08 PM »
das update läuft ohne probleme. mal eine andere frage. habe dein jtdns unter projekte gefunden. ich nutze zur verwaltung meines servers webminund starte externa wie teamspeak mit .sh scripten. jetzt zu meiner frage wie könnte ich befehle für update und stop aussehen lassen. mit deiner anleitung bekommt man ja nur die information über den start. Das startscript zum ursprünglichen tsdns kann ich leider nicht nutzen da deine version keine .pid erstellt. sonnst hätte ich es schon umgeschrieben.

Da muss man sich ein Startskript schreiben, das sich die PID merkt und diese zum Stoppen dann einfach beendet. Ich würde jetzt behaupten das sich das Teamspeak Skript dafür umschreiben lässt, aber das kann vielleicht jemand anderes hier besser beantworten.

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #2 on: October 22, 2014, 12:43:48 PM »
dein jtsdns erstellt nur leider keine pid

Stefan1200

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 2235
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #3 on: October 22, 2014, 01:22:20 PM »
dein jtsdns erstellt nur leider keine pid

Das macht Teamspeak auch nicht, sondern das Skript von Teamspeak ;)
Programme kennen ja die eigene Prozess ID nicht.

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #4 on: October 22, 2014, 10:19:47 PM »
okay so versiert bin ich mit der materie der javaanwendung leider nicht. danke dir für die auskunft. werde mich dann mal dran setzten und versuchen das script um zu schreiben.

Stefan1200

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 2235
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #5 on: October 22, 2014, 10:39:39 PM »
Hat mit Java wenig zu tun. Die pid Datei wird selten vom Programm selbst geschrieben, in der Regel wird diese vom Startskript erzeugt.

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #6 on: October 22, 2014, 11:10:36 PM »
okay. ich habe mir das JTS3Servermod Script Animatow umgeschrieben und es klappt.

Gibt es ne möglichkeit mit php solche scripte aus zu lösen? Geht sich darum da ich ja jetzt ein lauffähiges script habe würde ich mir eine seite auf php schreiben um die datenbank zu bearbeiten. wenn man jetzt welche hinzufügt, bearbeitet oder löscht müsste man den JTSDNS ja restarten, damit er sich die neuen daten aus der datenbank holt, wie es ja auch bei dem von TS3 selbst der fall ist.

Stefan1200

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 2235
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #7 on: October 23, 2014, 06:56:33 AM »
Geht sich darum da ich ja jetzt ein lauffähiges script habe würde ich mir eine seite auf php schreiben um die datenbank zu bearbeiten. wenn man jetzt welche hinzufügt, bearbeitet oder löscht müsste man den JTSDNS ja restarten, damit er sich die neuen daten aus der datenbank holt, wie es ja auch bei dem von TS3 selbst der fall ist.

Hilfe, warum willst du das JTSDNS neu starten? Das Ding arbeitet live mit der Datenbank. Bitte mache keine Dinge, die nicht in der Anleitung stehen.

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #8 on: October 23, 2014, 11:25:05 AM »
ich hatte es gestartet und dann einträge gemacht und selbst nach 5 minuten kannte es meine hosts nicht. erst nach einem neustart klappte es dann deswegen kam ich darauf.

Stefan1200

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 2235
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #9 on: October 23, 2014, 11:31:24 AM »
ich hatte es gestartet und dann einträge gemacht und selbst nach 5 minuten kannte es meine hosts nicht. erst nach einem neustart klappte es dann deswegen kam ich darauf.

Das kann nicht sein. JTSDNS macht mit jeder Verbindungsanfrage eine MySQL SELECT Abfrage an die Datenbank. Das ist so live, mehr live geht nicht ;)

SkullDrago

  • JTS3ServerMod Internal
  • *****
  • Posts: 59
    • View Profile
Re: JTSDNS und Startskript
« Reply #10 on: October 23, 2014, 01:11:07 PM »
okay ich schaue nochmal. habe mein kleines webinterface fertig^^