Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - SkullDrago

Pages: [1] 2
1
Allgemeine Diskussionen / Re: jtsdns srv Record
« on: April 17, 2018, 11:09:24 PM »
danke dir

2
Allgemeine Diskussionen / jtsdns srv Record
« on: April 17, 2018, 09:52:37 PM »
Ich nutze jetzt schon einige Zeit dein jtsdns wegen der guten Einstellbarkeit über die database.

Mit der neuen teamspeak 3 server version ab 3.0.18 bekomme ich die Meldung dass ich eine veraltete Konfiguration verwende.
Nach einigen Recherchen in der knowledgebase von teamspeak habe ich herausgefunden, dass ich einen srv record für den dns service erstellen muss. Sie beschreiben dies jedoch nur für das eigene tsdns programm. Jetzt stellt sich mir die Frage wie müsste ein srv record für jtsdns aus sehen oder kann ich den auch mit _tsdns betiteln?

3
habe festgestellt dass das startscript was ich hier aus dem forum hatte der fehler war

4
JTSDNS 1.4.1 (11.12.2016)
Waiting for connections on port 41144

5
Wenn ich den starten will kommt immer die Meldung:

./JTSDNS.jar: 1: ./JTSDNS.jar: Syntax error: ")" unexpected

6
Allgemeine Diskussionen / Re: Probleme mit dem jtsdns
« on: August 10, 2016, 05:27:19 PM »
Ich habe es hinbekommen kurioserweise läuft es wenn ich das script anweise über den benutzer den jtsdns zu starten. Das script selbst muss dabei aber über root ausgeführt werden

7
Allgemeine Diskussionen / Re: Probleme mit dem jtsdns
« on: August 10, 2016, 01:23:00 PM »
Mit einem Startscript. Welches ich von dem für deinen Bot abgeleitet habe.

Code: [Select]
#!/bin/sh
# For Teamspeak 3 System TSDNS Server

BINARYPATH="$(dirname "${0}")"
cd "${BINARYPATH}"

if [ -e "JTSDNS.jar" ]; then
BINARYNAME="JTSDNS.jar"
else
echo "Could not locate binary file, aborting"
exit 5
fi

case "$1" in
start)
if [ -e jtsdnsserver.pid ]; then
if ( kill -0 $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
echo "The JTSDNS server is already running, try restart or stop"
exit 1
else
echo "jtsdnsserver.pid found, but no server running. Possibly your previously started server crashed"
echo "Please view the logfile for details."
rm jtsdnsserver.pid
fi
fi
if [ "${UID}" = "0" ]; then
echo "WARNING ! For security reasons we advise: DO NOT RUN THE SERVER AS ROOT"
c=1
while [ "$c" -le 10 ]; do
echo -n "!"
sleep 1
c=$((++c))
done
echo "!"
fi
echo "Starting the TeamSpeak 3 JTSDNS server"
if [ -e "$BINARYNAME" ]; then
if [ ! -x "$BINARYNAME" ]; then
echo "${BINARYNAME} is not executable, trying to set it"
chmod u+x "${BINARYNAME}"
fi
if [ -x "$BINARYNAME" ]; then
echo "TeamSpeak 3 JTSDNS server started"
"./${BINARYNAME}" &
echo $! > jtsdnsserver.pid
else
echo "${BINARNAME} is not exectuable, cannot start TeamSpeak 3 JTSDNS server"
fi
else
echo "Could not find binary, aborting"
exit 5
fi
;;
stop)
if [ -e jtsdnsserver.pid ]; then
echo -n "Stopping the TeamSpeak 3 JTSDNS server"
if ( kill -TERM $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
c=1
while [ "$c" -le 300 ]; do
if ( kill -0 $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
echo -n "."
sleep 1
else
break
fi
c=$((++c))
done
fi
if ( kill -0 $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
echo "JTSDNS Server is not shutting down cleanly - killing"
kill -KILL $(cat jtsdnsserver.pid)
else
echo "done"
fi
rm jtsdnsserver.pid
else
echo "No server running (jtsdnsserver.pid is missing)"
exit 7
fi
;;
restart)
$0 stop && $0 start || exit 1
;;
status)
if [ -e jtsdnsserver.pid ]; then
if ( kill -0 $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
echo "JTSDNS Server is running"
else
echo "JTSDNS Server seems to have died"
fi
else
echo "No JTSDNS server running (jtsdnsserver.pid is missing)"
fi
;;
update)
if [ -e jtsdnsserver.pid ]; then
if ( kill -0 $(cat jtsdnsserver.pid) 2> /dev/null ); then
"./${BINARYNAME}" --update &
else
echo "JTSDNS Server seems to have died"
fi
else
echo "No JTSDNS server running (jtsdnsserver.pid is missing)"
fi
;;
*)
echo "Usage: ${0} {start|stop|restart|status|update}"
exit 2
esac
exit 0


8
Allgemeine Diskussionen / Probleme mit dem jtsdns
« on: August 10, 2016, 04:05:12 AM »
Hallo stefan habe da ein Problem mit dem jtsdns. Wenn ich den starten will dann bekomme ich die Meldung:

TeamSpeak 3 JTSDNS server started
teamspeak@rs001058:~/jtsdns$ ./JTSDNS.jar: 1: ./JTSDNS.jar: Syntax error: ")" unexpected

9
Allgemeine Diskussionen / Re: jtsdns geht immer wieder aus
« on: June 03, 2015, 08:32:35 PM »
ich habe es jetzt mal zwei wochen getestet. bisher läuft es stabil

10
Allgemeine Diskussionen / Re: jtsdns geht immer wieder aus
« on: May 10, 2015, 09:57:04 PM »
ich habe jetzt mal ein startscript geschrieben, wo ich -mx30M -jar jtsdns.jar als startcommand eingetragen habe

11
Allgemeine Diskussionen / Re: jtsdns geht immer wieder aus
« on: May 10, 2015, 09:44:18 PM »
in der log datei steht nichts von einem fehler

12
Allgemeine Diskussionen / Re: jtsdns geht immer wieder aus
« on: May 10, 2015, 03:02:11 PM »
wo gibt es bei dem jtsdns denn ne mx zeile? Ich betreibe den server über eine top level domain auf einem vserver bei server4you. hat bisher immer reibungslos geklappt. nur in den letzten wochen der plötzlich an, dass der jtsdns dienst sich abgeschaltet hat. der teamspeakserver ist aber erreichbar. aber halt nur über die domain:port adresse, statt dns.domain

13
Allgemeine Diskussionen / jtsdns geht immer wieder aus
« on: May 08, 2015, 11:32:59 PM »
Hallo Stefan. Ich nutze deinen jtsdns um meine dns version meiner server zu verwalten. Seit neuem kommt es leider vor, dass dieser sich leider von alleine abschaltet in der log kann ich leider keine fehler finden. Kannst du dir da einen Reim drauf machen?

14
Kannst dir gerne meine Version nehmen habe die auch in der benutzung. Dann nutzt du einfach nur die befehle start,stop und restart.

Ich nutze das Script in webmin, welches meine zentrale Server steuerung ist.

Wenn du Fragen dazu hast kannst du mich gerne anschreiben.

15
Allgemeine Diskussionen / Re: JTSDNS und Startskript
« on: October 23, 2014, 01:11:07 PM »
okay ich schaue nochmal. habe mein kleines webinterface fertig^^

Pages: [1] 2